WIESNHENDL MIT POMMES UND KRAUTSALAT

 

Zutaten für 4 Personen

 

2 Hähnchen (TK)

100 g Butter

1 EL flüssiger Honig

3 TL edelsüßer Paprika

1 TL scharfer Paprika

½ Weißkohl

1 Zwiebel

3 EL ital. Essig

3 EL Sonnenblumenöl

2 grüne Paprika

1 Bund Petersilie

1 Packung Pommes Frites (TK)

Salz

schwarzer Pfeffer

Zucker

 

Zubereitung

Backofen auf 200 ° C Ober-/ Unterhitze (Umluft 180 ° C) vorheizen. Aufgetaute Hähnchen entlang dem Brustbein halbieren, abspülen und trockentupfen. Hähnchenhälften von allen Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Butter in einem Topf zerlassen, Honig und Paprikapulver einrühren, Hähnchenhälften mit der Paprikabutter bestreichen und im Ofen 60 Min. braten. Zwischendurch mehrmals mit der zerlassenen Butter bestreichen. Weißkohl putzen und in sehr feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Weißkohl und Zwiebeln in einer Schüssel mit ½ TL Salz und 2 TL Zucker mischen und mit den Händen gut durchkneten. 20 Min. ziehen lassen. Essig und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Petersilie abspülen, die Blätter abzupfen und fein hacken. Paprika, Petersilie und das Dressing mit dem Weißkohl mischen und 30 Min. ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Pommes nach Packungsanleitung zubereiten, je ½ Hähnchen zusammen mit den Pommes und Krautsalat anrichten.


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!